Vom Bauen der Zukunft – 100 Jahre Bauhaus

Filmclub Baukultur in der Kunsthalle Osnabrück

Veranstaltung:

Filmvorführung

Datum:

23. Oktober 2019, 19:00 Uhr

Veranstalter:

Architektenkammer Niedersachsen, martini|50 - Forum für Architektur und Design und Film- und Bildungsinitiative (FBI)

Ort:

Kunsthalle Osnabrück, Hasemauer 1, 49074 Osnabrück

Die Architektenkammer Niedersachsen und der Filmclub Baukultur holen die Architekturfilmtage 2019 für insgesamt drei Abende an verschiedene und besondere Orte nach Osnabrück. Jeweils im September, Oktober und November begleiten prominente Gäste die aktuellen Architekturdokumentationen und stellen sich dem Publikumsgespräch.

Am zweiten Filmabend folgt der Dokumentationsfilm „Vom Bauen der Zukunft – 100 Jahre Bauhaus“ von Niels Bolbrinker und Thomas Tielsch in der Kunsthalle Osnabrück. Vor dem Hintergrund des 100. Bauhaus-Jubiläums erzählt der Dokumentarfilm nicht nur Kunst-, sondern Zeitgeschichte, er öffnet Augen, ist viel mehr als eine Geschichte des Bauens. Ihm gelingt eine Kulturgeschichte des modernen Raumdenkens, die so fesselnd wie erhellend ist. Die Einführung übernimmt Dr. Jan Lubitz vom Niedersächsichen Landesamt für Denkmalpflege.

Info: Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft. Falls vorbestellte Tickets nicht rechtzeitig abgeholt werden, besteht die Möglichkeit, Tickets an der Abendkasse zu erhalten.

Hinweis: In der Kunsthalle Osnabrück findet zurzeit noch die Ausstellung "Crossing Lines" statt. Crossing Lines öffnet einen kuratorischen Reflexionsraum, der die Institution Bauhaus als ein Beispiel betrachtet, an dem sich die Idee der Moderne manifestierte. Weitere Informationen finden Sie hier.

Den Flyer zu den Architekturfilmtagen 2019 finden Sie hier.

Als Förderer unterstützt die Stadt Osnabrück die Veranstaltungsreihe:

Als Sponsoren unterstützen die Unternehmen Deppe Backstein, BPD Immobilienentwicklung, pbr Planungsbüro Rohling AG, Givos, FSB und pro office den diesjährigen Filmclub Baukultur: