Wiedersehen.

Architektur in Niedersachsen zwischen Nierentisch und Postmoderne

Veranstaltung:

Ausstellung

Datum:

8. Juni - 3. Juli 2011

Veranstalter:

Architektenkammer Niedersachsen

Ort:

martini|50 forum für architektur & design, Martinistraße 50, 49078 Osnabrück

Die Architektur der sechziger und siebziger Jahre fordert heraus. Aus materialtechnischen und energetischen Gründen gelten viele Bauten der Epoche heute als Sanierungsfälle, darüber hinaus genießt ihre tendenziell von einem ruppigen Charme geprägte, plastisch-körperhafte und konstruktionsehrliche Architektursprache einen schweren Stand. Höchste Zeit, die unter starkem Veränderungsdruck stehenden Gebäude und Anlagen einer Neubetrachtung zu unterziehen und für ihre Qualitäten zu werben. Am Ende steht schließlich immer die Frage nach dem Erhalt.

Die Ausstellung zeigte vom 8. Juni bis 3. Juli 2011 mit aktuellen Fotografien und charakteristischen Objektdaten Gebäude in Niedersachsen, die beispielhaft die Aufbruchstimmung in der Architektur der noch jungen Bundesrepublik repräsentieren und Zukunftspotenzial aufweisen.