PlanB für den Neumarkt

Unterschriftenaktion gegen ein neues Einkaufszentrum

Die Konzeptgruppe PlanB hat 2017 durch ehrenamtliche Arbeit von Fachleuten ein Mischnutzungskonzept für das Neumarktquartier – mit gestalterischen Alternativen und auf Realisierungsfähigkeit geprüft – erarbeitet und einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

Aktuell bietet Unibail-Rodamco-Westfield das Grundstück auf dem Markt an und möchte damit Zeit gewinnen, um sich möglichst viele Optionen auf Basis des gültigen Bebauungsplans und des eingereichten Bauantrages offen zu halten. Das konzipierte und von vielen Bürgern der Stadt Osnabrück für richtig erachtete Mischnutzungskonzept für das Neumarktquartier ist dadurch gefährdet. Es könnte der Fall eintreten, dass ein Investor einen höheren Preis als die Stadt bietet und dann ein Einkaufszentrum baut, das die Einzelhandelsstruktur der Stadt schädigt und nach einigen Jahren scheitert.

Das möchte die Konzeptgruppe PlanB verhindern und ruft zu einer Unterschriftenaktion auf.
Weitere Informationen finden Sie auf der Website von PlanB.