Foto © Kuhl|Frenzel

Foto © Kuhl|Frenzel

Foto © Kuhl|Frenzel

Foto © Kuhl|Frenzel

Foto © Kuhl|Frenzel

Foto © Kuhl|Frenzel

Foto © Kuhl|Frenzel

Foto © Kuhl|Frenzel

Filmclub Baukultur Spezial - Open Air Filmvorstellung von Infinite Space

Ein Film über den Architekten John Lautner

Veranstaltung:

Open Air Filmvorführung

Datum:

14. September 2011

Veranstalter:

Filmclub Baukultur

Ort:

martini|50 forum für architektur und design, Martinistraße 50, 49078 Osnabrück

Die Häuser von John Lautner gehören zum Aufregendsten, was die amerikanische Architektur hervorgebracht hat. Einem unbedingten Schönheitsideal verpflichtet, wirken ihre Räume unendlich - aus der Perspektive der Bewohner, denn Lautners Architektur ist für den Menschen gemacht. Jedes Haus ist ein Kunstwerk für sich, definiert das Verhältnis von Innen- und Außenraum neu. Viele sind auch als Filmkulissen berühmt geworden: James Bond lief in den 1960ern durch das "Elrod House", Tarantino belebte für Pulp Fiction ein "Googie"-Restaurant wieder und Colin Firth's Oscar-prämierte Darstellung in "A Single Man" wurde in der "Schaffer Residence" gedreht.