„Is home where the heart is?!“

EMAF-Kurzfilme zum Thema „Wohnung als Lebensraum“

Veranstaltung:

Filmvorführung

Datum:

5. April 2017

Veranstalter:

European Media Art Festival

Ort:

martini|50 forum für architektur und design, Martinistraße 50, 49078 Osnabrück

Wir gestalten unsere Umwelt- und Lebensräume nach gemeinsamen, gesellschaftlichen aber auch individuellen Vorstellungen und Vorlieben. Dabei spielt der jeweils aktuelle Zeitgeist eine nicht unerhebliche Rolle; aber auch Bildung, sozialer und beruflicher Status, persönliche Neigungen und Befindlichkeiten sind Parameter, die sich auch oder nachgerade in der individuellen Wohn- und Lebensgestaltung widerspiegeln.

Das European Media Art Festivals präsentierte eine Auswahl von gezeigten Filmen der vergangenen 15 Jahre, also aus der „Halbwertzeit“ seines 30-jährigen Bestehens: Neun künstlerische Positionen, die das Thema Wohnung als Lebensraum in seinen verschieden Facetten medial umsetzen. Dabei reichte die ästhetische und inhaltliche Bandbreite der Filme von formalen Strukturen über das reine Handwerk hin zu persönlichen und allgemeingültigen (Selbst)-erfahrungen und Sehnsüchten.