Gerling-Hochhaus, Köln

Foto © Marcus Schwier / Quelle: bauforumstahl

Zentraler Omnibusbahnhof, Pforzheim

Foto © Zooey Braun / Quelle: bauforumstahl

Serviceteilecenter Rational AG, Landsberg

Foto © Jens Weber / Quelle: bauforumstahl

Schlautbogenbrücke, Münster

Foto © Hermann Willers / Quelle: bauforumstahl

Deutscher Stahlbaupreis

Wanderausstellung mit ausgezeichneten Projekten zu Gast im martini|50

Veranstaltung:

Ausstellung

Datum:

26. Februar 2018 - 19. März 2018

Veranstalter:

martini|50 forum für architektur & design, bauforumstahl

Ort:

martini|50 forum für architektur und design, Martinistraße 50, 49078 Osnabrück

Vom 26. Februar 2018 bis zum 19. März 2018 war die Wanderausstellung zum Preis des Deutschen Stahlbaues 2016 im martini|50 zu Gast. Gezeigt wurden Stahlbauprojekte des Hoch- und Brückenbaus von Architekten, Ingenieuren und Studierenden, die vom bauforumstahl ausgezeichnet wurden. Bereits seit 1972 lobt das bauforumstahl den Preis alle zwei Jahre aus, der gehört damit zu den ältesten und angesehensten Architekturwettbewerben Deutschlands.

Der Gewinner des Deutschen Stahlbaus 2016 ist das Serviceteilecenter der Rational AG in Landsberg, geplant von Ackermann Architekten BDA. Es vervollständigt den bestehenden Werkcampus und ist über einen Glasgang mit den Bestandbauten verbunden.

Der Sonderpreis des Bundesministeriums für Umwelt- und Reaktorsicherheit (BMUB) wurde für die Revitalisierung des Gerling-Hochhauses in Köln verliehen, welches durch kister scheithauer gross architekten eine umfangreiche Sanierung erfuhr.

Eine Anerkennung erhielt unter anderem der Zentrale Omnibusbahnhof in Pforzheim, dessen Planung durch METARAUM Architekten BDA erfolgte. Die Formsprache des Gebäudes wird als Ergänzung des denkmalgeschützten Bahnhofs verstanden.

Die Schlautbogenbrücke in Münster, geplant von Wolters Partner, erhielt ebenfalls eine Anerkennung. Die filigrane Ingenieurleistung verknüpfe bestmöglich Funktionalität mit Design, heißt es in der Begründung.

Weitere Informationen gibt es auf der Website des bauforumstahl.

Die Ausstellung im martini|50 wird durch Wurst Stahlbau gefördert.