Baukulturgespräche Osnabrück

Vortrag "Besser Bauen in der Mitte" von Sabine Djahanschah

Veranstaltung:

Vortrag

Datum:

20. Juni 2019, 18:30 Uhr

Veranstalter:

Verein für Baukultur Osnabrück

Ort:

Felix-Nussbaum-Haus Lotter Straße 2, 49078 Osnabrück

In Deutschland wird häufig an den falschen Stellen gebaut. Auf der grünen Wiese entstehen mit guter Absicht, doch oft ohne wirklichen Bedarf, neue Einfamilienhaus- und Gewerbegebiete. Nutzbare landwirtschaftliche Flächen, die auch der Erhaltung der biologischen Vielfalt dienlich wären, fallen Verkehrs- und Siedlungsflächen zum Opfer.

Die Bundesstiftung Baukultur und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) wollen dem entgegenwirken. Gemeinsam haben sie auf Basis eines Forschungsprojektes ein Handbuch zur Innenentwicklung herausgegeben. Sabine Djahanschah, Leiterin des Referats Architektur ud Bauwesen bei der DBU, stellt im Rahmen der Baukulturgespräche Osnabrück den Kontext des Handbuchs sowie Projekte vor, die in städtebaulicher Dichte neue Räume generieren und schonend mit der Fläche umgehen. Die aktuelle Frage von attraktiven und lebenswerten Wohnformen wird verknüpft mit zukunftsfähigen Konzepten der Architektur und des Städtebaus. Die Moderation übernimmt Ruth Hammerbacher.

Download Veranstaltungsflyer

Die Baukulturgespräche werden durch das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz gefördert.

Weitere Sponsoren sind: